Crespelle mit Schinkentartar

ZUTATEN: für 4 Personen

8 Crespelle:
300 g Mehl
3 Eier
3 dl Milch
3 dl Wasser
1 El Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
Bratbutter

Füllung:
400 g Vorderschinken gekocht
100 g Mascarpone
Bund Petersilie
2 EL Weisswein
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Crespelle: Mehl und Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Eier, Milch, Wasser und Öl verquirlen und in die Mulde giessen. Von der Mitte aus zu einem glatten Teig rühren. Zugedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne Bratbutter schmelzen und den Teig portionenweise zu Crespelle backen.

2. Füllung: Schinken, Petersilie, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit Mascarpone und Weisswein vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Mitte der Crespelle auftragen.

3. Die Crespelle kann man falten oder zu kleinen «Säckli» zusammenbinden, z. B. mit Schnittlauch.

Crespelle mit Schinkentartar
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People