Pikante Osterküchlein mit Rohschinken

ZUTATEN: für 6 Küchlein

Teig:
Butter für die Förmchen 1 Kuchenteig, rechteckig ausgewallt

Füllung:
6 Tranchen Rohschinken
300 g Ricotta
100 g geriebener Sbrinz
2 TL frische Thymianblätter
2 Zitronen, nur abgeriebene Schale
2 Eigelb
etwas Pfeffer
2 Eiweiss

Fleisch:
12 Tranchen Rohschinken
6 Zweige Thymian zum
Garnieren

Für 6 kleine Küchlein von 10 cm Durchmesser oder 1 Kuchenblech von 24 cm Durchmesser.

ZUBEREITUNG

1. Die eingefetteten Förmchen mit Teig auslegen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und kalt stellen. Den Ofen auf 220 °C vorheizen.

2. Für die Füllung den Rohschinken fein hacken und mit den restlichen Zutaten bis und mit Pfeffer mischen. Eiweiss steif schlagen und sorgfältig unter die Masse mischen.

3. Die Küchlein auf der untersten Rille 25–30 Min. backen. Möglichst heiss, mit je zwei Tranchen Rohschinken und etwas Thymian garniert, servieren.

Vor- und Zubereitung: ca. 20 Min.
Backzeit: 25–30 Min.
Dazu: Salat, z.B. Spinatsalat

Pikante Osterküchlein mit Rohschinken
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People